Grußwort der Kongresspräsidenten

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

der 35. Kongress der Deutschen Kontinenz Gesellschaft e.V. wird am 22. und 23. November 2024 nach einigen Jahren erneut im Herzen des Ruhrgebietes, in Essen, stattfinden. Hierzu laden wir Sie im Namen des Vorstandes der Deutschen Kontinenz Gesellschaft e.V. herzlich ein.
 

Unser Ziel ist es, wie all die Jahre zuvor, mit Hilfe des Kongresses eine Plattform für einen intensiven wissenschaftlichen, freundschaftlichen und insbesondere interdisziplinären Austausch zwischen ärztlichen Kolleginnen/ Kollegen aus den unterschiedlichen Fachdisziplinen, den Kolleginnen/ Kollegen aus der Physiotherapie und denen aus der professionellen Pflege zu bieten. Diese Interdisziplinarität und der multiprofessionelle Austausch ist gewiss eine der Besonderheiten des Kongresses der Deutschen Kontinenz Gesellschaft e.V.
 

Der Kongress wurde in den letzten Jahren stetig modifiziert und um moderne Veranstaltungsformate erweitert.
 

Gemeinsam mit dem Vorstand der Deutschen Kontinenz Gesellschaft e.V., dem Expertenrat und dem Förderkreis werden wir auch in 2024 für Sie ein interessantes, innovatives und zukunftsorientiertes Programm zusammenstellen. In Vorträgen, modernen Seminarformaten und praktischen Workshops sollen bewährte und neue Strategien bei den Themen
 

  • Harn- und Stuhlinkontinenz bei  Frau und Mann - jung und alt
  • Urogynäkologie, Neurourologie, Uro-Geriatrie, Beckenschmerz
  • rezidivierende Harnwegsinfekte
  • funktionelle Störungen nach onkologischen Eingriffen
  • Lebensqualität, Sexualität, Lifestyle
  • interdisziplinäre Herausforderungen

präsentiert und diskutiert werden. Durch Griff in die „persönliche Schatzkiste“ werden uns Kolleginnen und Kollegen an ihrer ausgewiesenen Expertise teilhaben lassen und ihre Tipps und Tricks bei Standard-Opera tionen zeigen.
 

Besonders am Herzen liegt uns die Verantwortung für und die Förderung des Nachwuchses. Aus diesem Grunde werden wir erfahrene Kolleginnen/ Kollegen dafür gewinnen, den ärztlichen Nachwuchs in „Hands on“- Kursen im wahrsten Sinne des Wortes „an die Hand“ zu nehmen.

Wir freuen uns sehr, Sie am 22. und 23. November 2024 in Essen begrüßen zu dürfen.

Ihre Kongresspräsidenten

Dr. Albert Kaufmann
Dr. Wolfgang Theurer
Prof. Dr. Andreas Kirschniak