Preisausschreibungen

Traditionell verleiht die Deutsche Kontinenz Gesellschaft e.V. auf dem Kongress wissenschaftliche Preise. In diesem Jahr werden unter den eingereichten Abstractbeiträgen der Preis für den besten Abstractbeitrag, der Nachwuchspreis der Deutschen Kontinenz Gesellschaft e.V. und der Innovationspreis vergeben. Weitere Informationen zu den einzelnen Preisen finden Sie hier.

NACHWUCHSPREIS der Deutschen Kontinenz Gesellschaft e.V.

Dotiert mit 2.500 EUR als Reise-/Kongressbudget

Das Reise-/Kongressbudget soll ausschließlich für inkontinenzspezifische internationale Kongresse (ICS, EUGA, IUGA, ESCP) und / oder den Kongress der Deutschen Kontinenz Gesellschaft e.V. eingesetzt werden. Besuche von allgemeinen Kongressen wie z.B. EUA, AUA, SIU etc. werden nicht gefördert. Das Preisgeld kann für den Besuch mehrerer Kongresses eingesetzt werden.

Der/Die Erstautor*in muss zum Zeitpunkt der Einreichung unter 35 Jahre alt sein. Der/Die PreisträgerIn wird unter den eingereichten Abstracts ermittelt. Über die Vergabe entscheidet eine Jury.

Mit freundlicher Unterstützung von


 

PREIS FÜR DEN BESTEN ABSTRACTBEITRAG des Kongresses

Dotiert mit 2.000 EUR

Der/Die Erstautor*in wird unter den eingereichten Abstracts ermittelt. Über die Vergabe entscheidet eine Jury.

Mit freundlicher Unterstützung von

INNOVATIONSPREIS

Dotiert mit 1.500 EUR

Der/Die Erstautor*in wird unter den eingereichten Abstracts ermittelt. Über die Vergabe entscheidet eine Jury. Sollten keine geeigneten Abstracts eingehen, ist die Jury berechtigt, freie Projekte z. B. im Rahmen der Welt-Kontinenz-Woche auszuwählen.

Mit freundlicher Unterstützung von